PLASTIC BANK®: REDUCE, REUSE, RECYCLE, REPEAT!

Everyday is beach clean-up day! Für jedes Physical Nation-Produkt wird die zehnfache Menge des verwendeten Plastiks von den am meisten betroffenen Küstenregionen der Welt gesammelt. Dank der Plastic Bank.

Für die meisten von uns sind es die kleinen Dinge, die zu unserem "grünen Karma-Konto" beitragen - wie das Verwenden einer wiederverwendbaren Tasche beim Einkaufen oder die Nutzung eines wiederverwendbaren Bechers, wenn man sich morgens einen Coffee to go gönnt. Aber Physical Nation will einen größeren Einfluss haben. Und hier ist der Grund dafür: Etwa 10 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr in den wunderschönen Ozeanen unseres Planeten.

WERDE AKTIV. UND SEI TEIL DER LÖSUNG.

Plastik ist allgegenwärtig. Wir alle sind Teil des immer größer werdenden Problems, ob wir wollen oder nicht. Die Physical Nation hat sich zum Ziel gesetzt: Teil der Lösung sein. So umfassend und nachhaltig wie möglich. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, diesen Weg mit Plastic Bank zu beschreiten.

"Wenn man den Wert von Plastikmüll aufzeigt, werden die Leute ihn gar nicht erst wegwerfen", sagt David Katz, Gründer und CEO von Plastic Bank.

Physical Nation Journal The Plastic Bank Man sammelt Flaschen ein

WAS GENAU IST DIE PLASTIC BANK?

Plastic Bank baut in Küstenregionen umweltfreundliche Recycling-Ökosysteme auf und bereitet die Materialien für die Wiedereinführung in die globale Produktionskette auf. Die Sammler erhalten eine Prämie für die von ihnen gesammelten Materialien, die ihnen hilft, grundlegende Familienbedürfnisse wie Lebensmittel, Kochbrennstoff, Schulgeld und Krankenversicherung zu bezahlen.  Die zertifizierte Blockchain-Plattform von Plastic Bank sichert die gesamte Transaktion und bietet Datenvisualisierung in Echtzeit - das ermöglicht Transparenz, Rückverfolgbarkeit und schnelle Skalierbarkeit.

Das gesammelte Material wird als Social Plastic® wiederaufbereitet, welches als Teil einer geschlossenen Lieferkette leicht in Produkte und Verpackungen integriert werden kann. Plastic Bank ist derzeit in Haiti, Brasilien, Indonesien, auf den Philippinen und in Ägypten tätig.

Wir haben uns für eine Partnerschaft mit Plastic Bank entschieden, um eine gute Sache zu unterstützen, die auf vielen Ebenen sinnvoll ist - Plastic Bank stoppt Plastik im Meer und verbessert gleichzeitig das Leben von über 85.000 Menschen und ihren Familien.

WE’RE ON IT - PROMISE!

Wir lernen kontinuierlich dazu. Versuchen stets ein Stückchen besser zu werden. Nachhaltiger zu denken. Und vor allem: zu handeln. Durch unsere Zusammenarbeit mit Plastic Bank wird die Welt von zehnmal mehr Plastik befreit, als wir produzieren.

Das ist ein guter Anfang und auch schon die Lösung, würde jedes Unternehmen so handeln. Machen sie aber nicht und reicht uns auch noch nicht! Unsere Vision: so bald wie möglich komplett auf recyceltes Packaging umzustellen. Warum wir es nicht schon längst getan haben? Weil wir als neue Indie Brand mit überschaubarem Handelsvolumen noch keinen Zugang zu allen technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten besitzen. Bis es soweit ist, konzentrieren wir uns also darauf, dass das aktuelle Packaging seinen optimalen Job macht. Indem es die Wirkung und Haltbarkeit unserer qualitativ hochwertigen Produkte schützt. Machts nichts, wenn es dabei auch noch hervorragend aussieht. Die Physical Nation arbeitet jeden Tag daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Und das am liebsten in großen Schritten. To be continued!

Shop now